Announcement


We proudly present:
gute aussichten deluxe

Rund 25 neue, künstlerische Positionen der 107 gute aussichten Preisträger/inne/n der Jahre 2004–2016: Bilder, Fine Art Prints und lichtgemalte Unikate, Filme, Installationen, Publikationen, digitale Vernetzungen, Sounds und kleinere Gesamtkunstwerke, die das Spektrum und die Vielfalt der jungen Fotografie in Deutschland inhaltlich und medial repräsentieren - gute aussichten deluxe.

gute aussichten – Brückmann: Kundmanngasse 19
Georg Brückmann, Kundmanngasse 19, 2015 – Fine Art-Print, hinter Glas gerahmt, 105 x 140 cm

Die international konzipierte Ausstellungsreihe von gute aussichen deluxe beginnt im April 2017 in der Hauptstadt Mexico City. Unsere deutschen Partner, das Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg und das Museum für Fotografie in Berlin werden gute aussichten deluxe 2018 und 2019 beheimaten. Weitere Ausstellungen sind bereits geplant, u.a. in Spanien, Portugal, Italien, Japan, Schweiz, Österreich und den USA.

"For those who are interested in photography's magic – its power of suggestion, its ability to play tricks – it's worth a visit.“

Michael O'Sullivan about gute aussichten in: The Washington Post, June 25, 2010

Seit wir im Jahr 2004 unter dem Buckminster Fuller Motto "Think global, act local" gute aussichten gestartet haben, wurde der inzwischen "renommierteste Wettbewerb für junge Fotografie" (DER SPIEGEL, 22.01.2009), bei seiner Arbeit von den weltweit renommiertesten Künstlern, Fotografen, Kuratoren und Gestaltern unterstützt, wie z.B.: Andreas Gursky, Juergen Teller, Mario Lombardo, Norbert Bisky, Thomas Demand, Annelies Strba, Juergen Klauke, Wibke von Bonin, Thomas Ruff, Ingo Taubhorn, Herlinde Koelbl, Luminita Sabau, Thomas Struth, Ulrich Seidl und Paul Graham.

Josefine Raab & Stefan Becht – gute aussichten
Josefine Raab & Stefan Becht im Juni 2016 in Mexico City, Foto: Andrea Tejeda Korkowski